· 

Voller Schrank - Nichts zum Anziehen

Der Kleiderschrank ist voll, aber ich finde trotzdem nichts zum Anziehen!

Wer kennt das nicht? Es steht ein Event oder eine besondere Veranstaltung an und man findet einfach nicht das passende Outfit dafür! 


Diesen Freitag starten die Plussizefashiondays in Hamburg und die Aufregung in unserem Team steigt. Das diesjährige Thema ist Welcome to Wonderland :) Natürlich möchte ich für die Fashionshow und die darauffolgende Aftershowparty angemessen gekleidet sein. Und dann bin ich wie fast jede zweite Frau, ich finde kein Outfit. Was also tun? Meine erste Reaktion war Inspiration holen. Also bin ich auf Instagram unter meinen Lieblingshashtags Plussizefashion und Plussizeblogger auf die Suche gegangen. Aber dann fiel mir auf, ich habe so viele Klamotten, da wird sich doch was finden?!

 

1. Klassische Eleganz

 

Was bei so einem Event immer funktioniert ist ein Kleid. Der Look aus unserem dritten Blogbeitrag könnte auf jeden Fall dazu passen. Die Schuhe von Irregular Choice peppen Look um das schlichte Kleid auf.

 

 

 

2. Casual

 

Ich denke dieser Look könnte ein kleines bisschen zu frisch für Hamburg Ende September werden...
Aber es ist trotzdem einer meiner Lieblingslooks, eine Mischung aus rockigen und verspielten Elementen. 

 

 

 

3. Der Businesslook

 

Natürlich ist für uns Blogger ein Event wie die Plussizefashion Days auch Arbeit. Auch wenn mich persönlich dieser Look sehr anspricht, ist er doch eher für das Büro anstatt eine Fashionshow geeignet.

 

 

 

 

4. Doch lieber ein Kleid?

 

Das man ein schlichtes, schwarzes Kleid mit einem knalligen Blazer kombiniert super aussieht, dürfte jedem bekannt sein :D

Diesen Look könnte ich mir trotz der starken "Businessausstrahlung" gut vorstellen, aber so ganz zum Thema Wonderland passt es nicht so richtig.

 

 

 

5. Herbstzeit ist Ponchozeit

 

Natürlich darf in der Herbstzeit ein Poncho nicht fehlen. Dieses Outfit gleicht dem Zwiebellook. Ist es ein bisschen kühl, kann man den Poncho dazu kombinieren, wird es wärmer, kann man ihn einfach weglassen. 

Hier kommen wieder Erinnerungen an das tolle Shooting mit Krissi von KS Hobbyfotografie hoch :D

 

 

 

6. Festlich

 

Dieses Outfit habe ich ich letztes Weihnachten getragen. Ich liebe diesen Rock. Die Spitze und der Vokuhilaschnitt überzeugen mich jedes mal mehr, wenn ich den Rock trage. In Kombination mit einer schönen, knalligen Bluse könnte es auch zum Thema Wonderland passen, oder? ;)

 

 

 

7. Sehr festlich

 

Dieses Kleid hatte ich zuletzt zu meiner Abschlussfeier an. Für richtig festliche Anlässe, wie Abschlussball-/feier oder Hochzeit ist es optimal. Bei den Plussizefashiondays würde ich mich mit diesem Kleid ein bisschen overdressed fühlen... ;)

 

 

 

8. Partytauglich

 

Passend zum Motto und perfekt für die anschließende Aftershowparty wäre dieser Look. Ein kurzes, rosanes Glitzerkleid mit einem schwarzem Blazer ist einerseits verspielt aber doch auch wieder elegant. Hier ist noch ein tolles Bild von unserem Silvestershooting zusammen mit Lisa :)

 

 

 

 

9. Grunge 

 

Beim Styletausch durfte ich eine neue rockig-grungige Seite an mir entdecken. Dieser Look besticht durch seine Einzigartigkeit aus der Mischung meines Lieblingskleidungsstückes, dem Kleid :D, und den rockigen Elementen wie Boots und Reißverschlussjacke. 

 

 

 

10. Mit Rollkragen und zerrissener Jeans 

 

Dieser Look ist toll. Es sieht aus, als hätte man sich keine Mühe gegeben, aber ist trotzdem gut durchdacht. Dieses Outfit könnte ich auch zu den Plussizefashiondays tragen, würde aber vielleicht nicht ganz zum Motto passen...

 

11. Der Jumpsuit

 

Wenn ich ein liebe, dann sind es Kleider, wenn ich nach ewiger Suche etwas mehr liebe, dann meinen Jumpsuit. Etwas bequemes zu tragen und dabei gut auszusehen, ist nicht immer möglich, doch auch bei einem Jumpsuit geht das.

 

 

 

12. Lady in Red

 

Das rote Kleid. Für einen romantischen Abend mit meinem Freund perfekt :)

Wenn ich das Kleid mit einem Blazer, einer Statementkette und schwarzen Heels kombiniere könnte es auch für die PSFDs interessant werden.

 

 

 

 

13. Verliebt in Pink

 

Dieses Kleid ist bequem, schön geschnitten, pink und einfach fabelhaft!

Leider fehlt mir bei diesem Kleid noch ein kleiner Wow-Effekt. Vielleicht würde sich das Kleid mit einem auffälligen Gürtel und eine Statementkette eignen... Wir werden sehen ;)

 

 

 

14. Kein graues Mäuschen

 

Mein graues Rüschenkleid wird immer mehr zum Multitasker. In Kombination mit einem Blazer, wird es zu einem tollen Businesslook. Mit ein paar knalligen Schuhen ein toller Colorblockinglook. Oder einfach so mit ein paar schönen Ballerinas, für einen entspannten Nachmittag. Auch wieder ein tolles Kleid für die Plussizefashiondays :)

Was ich jetzt genau zu den Plussizefashiondays anziehen werde, kann ich euch sogar nach einer Woche Schrankdurchforsten noch nicht sagen. Das Packen am Mittwoch wird die Hölle. Auf einmal habe ich so viele Möglichkeiten! So viele, dass ich mich kaum entscheiden kann! Wahrscheinlich werde ich meinen kompletten Kleiderschrank nach Hamburg mitschleppen :D

 

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche und hoffe, euch hat der heutige Beitrag gefallen!

Eure Lena :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0