· 

Plussize Fashion Days 2017

Willkommen im Wunderland

- Werbung -

 

Das war das Motto der diesjährigen Plussizefashiondays. Zum fünften Mal öffnete Tanja Marfo (auch als Kurvenrausch bekannt) die Tore zum größten Plussizefashionevent des Jahres. Und natürlich wollten wir dieses Jahr nicht fehlen ;) Heute will ich euch ein bisschen davon erzählen, wen wir alles getroffen haben und wie wir für das nächste Jahr von der Mode inspiriert wurden.

Dieses Jahr war ich mit der lieben Lisa und Taddl in Hamburg. Dieses Bild beschreibt ziemlich gut, wie unser Wochenende war. Lustig, aufregend und voller schöner Erinnerungen. Ich war leider noch ein bisschen erkältet und habe ich ein bisschen schonen müssen, aber die wichtigsten Dinge konnte ich erledigen :D

 

 

Natürlich war Prio Nummero Uno ein Franzbrötchen :D 

 

Danach musste ich mich noch ein bisschen ausruhen und habe den Freitag in unserer Unterkunft verbracht. Zum Glück habe ich mich dann soweit ganz gut gefühlt und angefangen, mich auf die Plussizefashiondays vorzubereiten. Ich wollte dieses etwas wagen und habe diese Bluse mit eine Cut-Out-Jeans kombiniert. Dazu trage ich Plateusneaker. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und konnte den Abend dann in vollen Zügen genießen.

 

Die Fashionshow und die Aftershowparty waren einfach der Hammer. Ich habe zusammen mit Lisa und Taddl jede Sekunde genossen. Die wunderschönen Models und die einzelnen Kollektionen anzusehen waren ein einziges Erlebnis. Ein besonderer Genuss war für mich die liebe Susanne (susanne_silvercurves) und Michael (bigfiftyfour) auf dem Laufsteg zu sehen, die beiden haben mich einfach umgehauen :)

 

Eine meiner ersten "Promisichtungen" war die liebe Franzi von curvy-fashion.com.

Ich habe tatsächlich die Frau getroffen, die mich dazu inspiriert hat zu bloggen. Und das rund 600 Kilometer weit weg von unserem gemeinsamen Wohnort!

Zwei Fütherinnen mussten erst mal nach Hamburg fahren um sich zu treffen :P

Wir hatten einen tollen Ratsch und ihr werdet vielleicht bald mehr von ihr hören ;)

 

Ratet mal wen ich in der Warteschlange zum Meet & Greet mit Tess Holiday entdeckt hab ;)

Es ist Volker von kurvigeliebe.de 

Er ist einer der wenigen männlichen Plussizeblogger, die sich mit Plussizefashion aus männlicher Sicht auseinandersetzen. Leider habe ich seine bessere Hälfte Katja nicht getroffen, aber bestimmt klappt das beim nächsten Mal. Es lohnt sich auf jeden Fall mal bei beiden vorbeizuschauen ;)

 

Natürlich darf die Schirmherrin der diesjährigen Plussizefashiondays nicht fehlen.

Ich hatte tatsächlich die Ehre eines der gefragtesten amerikanischen Plussizemodels zu treffen. Tess Holiday.

Natürlich lies ich mir die Gelegenheit nicht entgehen und habe gleich mein Top signieren lassen, hoffentlich hält es auch nach dem Gang durch die Waschmaschine :D

 

Auf dem Rückweg, wieder an der Schlange zum Meet & Greet hab ich eine andere Fränkin gesichtet. Natürlich hat meine Stimme ein bisschen gezittert als ich die liebe Luciana von luziehtan.de angesprochen und um eine Foto gebeten habe. Für mich zählt Lu mit zu den einflussreichsten Plussizebloggerinnen unserer Zeit, im Moment arbeitet sie sogar mit C&A zusammen!!!

 

Und das Beste kommt zum Schluss! 

Ich durfte mich mit Tanja Marfo unterhalten UND Fotos machen!!!

Die Frau, ohne die es die Plussizefashiondays nicht geben würde und eine Frau die mich sehr inspiriert, hat sich wirklich für mich Zeit genommen. So ganz habe ich es glaub ich immer noch nicht realisiert...

An dieser Stelle will ich noch ein riesengroßes Dankeschön aussprechen.

Liebe Tanja, falls du das hier lesen solltest: Vielen Dank für ein großartiges Event, das Frauen aus allen Ecken zusammenführt, das uns zeigt, dass man sich auch in Übergröße toll kleiden und wohlfühlen kann und dafür dass du einfach du bist!

Ich hoffe, euch hat der heutige Blogpost gefallen und wir sehen uns nächste Woche wieder!
Eure Lena :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Lony (Dienstag, 10 Oktober 2017 17:54)

    Hallo liebe Lena,

    schöööne Eindrücke hast Du von den PSFD 2017 mitgebracht... ich habe eine Frage: kannst Du Dich evtl. noch erinnern, für wen Susanne (Silvercurves) gelaufen ist, als sie das schöne Blumenkleid getragen hat, das gefällt mir soooo gut!!! ? Viele liebe Grüße an Dich! Lony x

  • #2

    Lena (Dienstag, 10 Oktober 2017 20:14)

    Liebe Lony,

    danke für deinen lieben Kommentar. Das Blumenkleid ist von dem Label Paprika (http://www.paprika-shopping.de) ich werde auch bald einen Look von diesem Label auf dem Blog präsentieren ;)

  • #3

    Lisa (Freitag, 13 Oktober 2017 08:02)

    Ein tolles Event! Gibt es so was ähnliches vielleicht auch in Bayern??
    LG