· 

11 Fragen an...

Franziska Bauer

- Werbung -

1. Wenn Du eine berühmte Persönlichkeit  (egal ob tot oder lebendig) treffen könntest:  Wer wäre es und warum?

 

Stefan Weidner von „der W“. Nicht nur optisch ein toller Mann, sondern ein Mann der zu seinem Wort steht. Er ist sehr ehrlich und direkt und sagt was er denkt und das öffentlich mit allen Konsequenzen. Er hat sich selber aus dem „Dreck“ gezogen und das finde ich sehr bewundernswert. Er appelliert oft, dass die Menschen nicht mitlaufen, sondern sich eigene Meinungen bilden sollen und das finde ich auch. Leider habe ich ihn noch nie persönlich getroffen. Ich würde wahrscheinlich auch kein einziges Wort vor lauter Aufregung rausbringen ;)

 

 

2. Für welche drei Dinge in Deinem Leben bist Du am dankbarsten?

 

Meine Familie & mein Freund, meine Freunde, und das ich so bin wie ich bin.

 

3. Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern dürftest: Was wäre das?

 

Kriege und Machtgehabe in der Politik sollten endlich aufhören. Wir sollten als eine Welt agieren und nicht gegeneinander arbeiten. Zukunft für uns und unsere Kinder schaffen, denn ich bin mir mittlerweile nicht mehr sicher, ob es für uns so eine rosige Zukunft geben wird.

4. Was war die beste Entscheidung in Deiner beruflichen Laufbahn?

 

Mich selbstständig gemacht zu haben und meinen Traum zu erfüllen (cubell.de), auch wenn das bedeutet: kein sicheres Einkommen zu haben, volles Risiko zu gehen und mehr als jemals zuvor zu arbeiten. Aber ich arbeite ganz alleine für mich und für niemanden anderen.

 

5. Wenn Du ein Lebensmittel wärst: Welches wäre es?

 

Definitiv Spaghetti. Ich liebe Spaghetti egal mit was und wann. Könnte ich einfach immer essen.

 

6. Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Puhhh, das kann ich nicht mehr zählen…, aber wenn ich im Urlaub bin lege ich es bewusst weg oder mach es aus, denn jeder braucht auch mal von seinem Handy eine Pause.

7. Welchen Beruf haben sich Deine Eltern für Dich vorgestellt?

 

Ich glaube eine gute Position in einem großen Unternehmen, weil das der einfacherer Weg gewesen wäre, als selbstständig zu sein. Meine Eltern hatten selber eine gut gehende Firma mit vielen Mitarbeitern und kennen die Sorgen und Nöten eines Unternehmers, davor wollten sie mich schützen. Aber wie ihre Tochter so ist, sie hat ihren eigenen Kopf ;) und macht das was sie will. Heute jedoch stehen sie voll hinter mir und unterstützen mich wo sie können. Meine Mama begleitet mich zu Fashionshows, zu Modeagenturen und ist überall dabei und steht mir mit Rat und Tat zur Seite. Das hilft mir sehr. 

 

8. Welches war das schönste Kompliment, das Dir jemand einmal gemacht hat?

 

Das ist eine extrem schwierige Frage… Eine Freundin hat mal zu mir gesagt, dass sie toll findet wie ich bin und sie mich sehr gerne hat. Das hat mich sehr berührt. 

 

9. Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

 

Ich glaube ich könnte auf alles verzichten, außer auf Liebe und Familie. Das ist einfach das Wichtigste im Leben. Alles materielle ist toll und macht Spaß, aber wenn man ehrlich ist, braucht man es nicht zum überleben oder zum glücklich sein.

 

10. Wenn Dein Leben verfilmt würde: Welcher Schauspieler würde Dich spielen?

Wenn Kim Cattrall etwas jünger und kräftiger wäre, würde sie denke ich meine Persönlichkeit gut widerspiegeln. Ansonsten muss die Schauspielerin erst geboren werden. Mich gibt es nur einmal :D

 

11. Wofür würdest Du mitten in der Nacht aufstehen?

Für Freunde und Familie, wenn irgendetwas ist. Aber ansonsten, lasst mich schlafen, ist besser für alle Menschen ;)

Wollt ihr mehr von Franzi sehen?

Dann könnt ihr gerne auf ihrem Blog oder ihrem Onlineshop vorbeischauen ;)

 

Gefällt euch unsere neue Kategorie?

Wen wollt ihr als nächstes sehen? - Schreibt es in die Kommentare oder mailt uns :)

 

Alles Liebe, 

eure Lena :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Annaa (Donnerstag, 07 Dezember 2017 08:53)

    Ich finde das super!
    Ich fände es toll, von jemanden wie Tanja Marfo oder megabambi.de hier was zu lesen :D